Montag, Dezember 25, 2006

(Vor-)weihnachtliches Meet-to-Knit am 21. Dezember

In angenehmer Runde haben wir unser letztes Meet-to-Knit für 2006 abgehalten. Wie immer wurde viel gestrickt, gelacht und erzählt. Wir haben Wolle geknuddelt, in Büchern geschmökert und Schneeschäfchens neueste Färbungen bewundert.

Außerdem haben einige besonders liebe Strickerinnen keine Mühen gescheut, uns mit einigen netten Kleinigkeiten zum Fest zu bedenken:



Eine putzige Schneemannkugel von Claudia sowie Lenas ultimatives Stricker-Survival-Pack mit Tee, Handcreme und selbstgenähtem Nadelkissen sind hier zu sehen. Kikis leckeres Schokokonfekt hat es nicht mehr auf's Bild geschafft, und auch Eva war zwischenzeitlich schon wieder vom Zuckerguss gesäubert ;o)

Für's nächste Jahr wollen wir den zweiwöchentlichen Rhythmus und den Wechsel zwischen Donners- und Freitag beibehalten. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, den 4. Januar 2007 statt.

Donnerstag, Dezember 07, 2006

am 24.11.

Wars noch genau ein Monat bis Weihnachten und die Weihnachtsstrickerei ist in vollem Gange.
Natürlich dürfen davon aus Geheimhaltungstechnischen Gründen keine Ablichtungen veröffentlicht werden.
Deshalb nur unverfängliche Bildchen von

Schneeschäfchens wunderschöner, in liebevoller Kleinarbeit handgefärbter Wolle


(natürlich existieren davon noch mehr Stränge, aber die waren bei der Aufnahme schon in den Taschen diverser Sockenstricksüchtiger verschwunden)

und Kikis hübschem Mützchen, dass aber leider irgendwie nur an ihr richtig gut aussieht



Diesmal sassen wir übrigens in der geräumigeren Ecke am Fenster,


was auf dem Bürgersteig vor dem Teelirium zu spontanen Menschenansammlungen und kleinen Tumulten führte.....

Montag, Dezember 04, 2006

RSS-Feed

steht nun bereit! Rechts in der Leiste, unter allem anderen.

Könnte mal jemand testen? (Bei mir funzt's...)

Freitag, November 24, 2006

Soooooooo.... ihr wollt also wieder

BILDER?



Jaaajaaaaa... immer jammern, wie furchtbar sehe ich aus, meine Haare, meine Stricknadeln sind ganz falsch getroffen... immer dieses Blitzlicht....
ABER DANN auch gleich weinen, wenn man mal eine Schonzeit einlegt ;D

OK!

IHR SOLLT BILDER HABEN, hehe.

Und in schöner Tradition, wieder nur etwas mehr als ein Stündchen vor dem nächsten Treffen, hier die Bilder vom letzten, das am 9.11. in unserem Stammdel..äh..TEElierium stattfand, in dem sie inzwischen hoffentlich die Wand rausgerissen haben um mehr Platz für unsere Tische zu schaffen, weil die Strickerinnen nämlich langsam das ganze Lokal übernehmen.....

Da hilft es auch nichts, dass der Chef inzwischen Servicepersonal abstellt, um uns mit bedrohlich aussehenden Kochutensilien in Schach zu halten...



"Die soll nur kommen mit ihrem Kochlöffel... was meinst du, wenn ich erstmal meine neue Schirmhaspel aufspanne, das lernt sie das Fürchten!"



Auch die Medien sind inzwischen präsent und sammeln Kommentare zu aktuellen Stricklage.
(Hier Schneeschafpodcasthilfsreporterin Lena bei der Arbeit)



Und zur Belohnung gibts nen kleinen Bambussnack...

Montag, Oktober 30, 2006

wir meeten & wir stricken noch

hier muß sich ja mal wieder ein bißchen was tun im blog. schließlich liegt unser knit-n-sip-aufruf schon über einen monat zurück und die aktion in den letzen zügen und inzwischen gab es auch 2 treffen, die bislang hier noch nicht in wort und bild festgehalten worden sind.
letzen freitag haben wir in kleiner runde wieder zusammengefunden in einem wie immer gemütlichen teelirium (mit viel kürbissen dekoriert) mit leckerer trinkschokolade (neu!) im angebot =)
mein handy hat ein bißchen vor der dunkelheit kapituliert und lena sowie sabi fehlen gänzlich auf den bildern ( waren aber da ), aber es vermittelt doch einen eindruck von der konzentration und dem eifer der anwesenden strickerinnen.
meedels auf bald ! es war - wie immer - ein wunderbarer abend!

Sonntag, September 17, 2006

wir wagen es

hallo zusammen!

lena und ich haben soeben den neuen swap für diesen herbst ausgeschrieben:
da wir ja schon fleißig im teelirium stricken und tee trinken, machen wir das zuhausse natürluich genauso und warum nicht das ganze mal als TEE- und WOLLTAUSCH ausschreiben?

hier also alles weitere im knit-n-sip-blog!

wir freuen uns auf euch!
lena und kiki

Samstag, September 09, 2006

Veranstaltungshinweis für die Wollsüchtel im Rhein-Main-Gebiet... ;)

Sonntag, 10.09.2006 - Odenwälder Schäfertag

"Der Schäfertag ist das Schaufenster der Odenwälder Schafzucht. 100 Schafe diverser Rassen und 30 Schäfer und Schäferinnen stellen dabei sich im Sportpark Erbach ein. Von 9:30 bis 18:00 Uhr können sich die Besucher auf Hütevorführungen, Schauscheren, alles über Wolle und Wollprodukte, Lamm-Leckereien, Infos über die Schafzucht und ein großes Fest freuen. Veranstalter ist der Odenwälder Schäferverein, der Eintritt ist frei."

Dienstag, September 05, 2006

Schon September

und es wird immernoch weiter gestrickt



und gelacht



Die Reservierungen im Teelirium sind schon bis Ende des Jahres gebongt.....

Donnerstag, August 31, 2006

am 17.um



war es wieder so weit.

Diesmal hatten wir sogar Besuch von Andrea ,einer Mitstrickerin, Mitbloggerin und Mitpodcasterin aus dem Süden von Deutschland.



Aus diesem Anlass versuchten wir, erstmal einen seriösen Eindruck zu machen, um sie nicht gleich zu verschrecken...



...was aber nicht lange anhielt.



Ausserdem haben wir nach wildem Wolletausch und Wollesammeln auch das Paket für Sibirien fertig, das in diesen Tagen losgeschickt wird.



Und da es mal wieder bisschen länger gedauert hat, bis die "Starkorrespondentin" der meet-to-knit-Gruppe sich daran erinnert hat, endlich mal die Bilder hochzuladen, braucht nun auch keiner traurig zu sein, und mit Wehmut daran zu denken, wie lange es dauert, bis wir uns alle wiedersehen.... NEIN.... der nächste Treff ist nämlich schon MORGEN!
Bis dahaaaaan!

Dienstag, August 08, 2006

Beim ersten Augusttreffen

war das Highlight natürlich, dass (FAST) jede ihre neue Interweave Knits im Kasten gehabt hatte.



Diesmal war es auch nichtmehr so heiss, aber einige Leute hielten es doch für besser, für genügend Flüssigkeitszufuhr zu sorgen.



Andrea zeigte stolz ihren ERSTEN fertigen Pulli...



...wollte aber trotzdem mit ihrem aktuellen Werk nicht in Verbindung gebracht werden.



Lena freute sich wie ein Keks über ihre Geburtstagsgeschenke,



musste aber in ihrem Täschen dann erstmal Platz schaffen, um sie auch alle nach Hause tragen zu können



Silke war nach langer Abwesenheit auch mal wieder dabei und hatte aus England ein bisschen Rasen mitgebracht.



Ansonsten eigentlich keine besonderen Vorkommnisse...

Freitag, August 04, 2006

ihr habt die Zeit ja wohl gut ohne mich verbracht! Ich freue mich auf heute Abend, komme aber ohne große Strickfortschritte (war ein bisschen mühselig bei 38° und nur Wolle dabei). Weit und breit gab es KEIN (Baumwoll-)Strickgeschäft! Nur Burgen!

Martine

Donnerstag, August 03, 2006

Mädels, ich bin so stolz auf Euch

... beim letzten Treff noch darüber philosophiert, wie es wäre auch einen Strickpodcast zu machen und innerhalb der letzten Tage haben gleich zwei von Euch die Idee in die Tat umgesetzt.
Begonnen hat Andrea mit ihrem The Knittinghinkel und gestern Nacht hat Sabi dann mit ihren knitabitpod nachgezogen.
Ich bin echt begeistert von den Ergebnissen und nehme den beiden nicht so ganz ab, dass sie das nicht schon mal gemacht haben ;-)

Beim übernächsten Treffen hat sich Besuch angesagt, Andrea, die ihr alle von Maschas Nadelspiel kennt und die mit Susan bereits die Sheepshow als ersten deutsprachen Strickpodcast auf die Beine gestellt hat, wird uns am 17.8. in Frankfurt besuchen.
Das schreit doch geradezu nach einer neuen gemeinschaftlichen Episode, aufgenommen während unseres Treffs ;-)
Also Mädels, packt die nötige Hardware ein und on we go :-)

Freitag, Juli 28, 2006

Summer in the City

Und jeeeede Menge Hitze!

Alle strickten (relativ) ruhig und vorsichtig vor sich hin, damit nicht zu viele Schweissperlen auf das Gestrick fallen.





Bei mir ging es frei nach dem Motto, Strick one, Wisch one..... ächz!

Sogar das Garn war am Ende des Treffens zu einem kleinen Häufchen zusammengeschmolzen



Wenn es das nächstemal wieder so heiss ist, sollten wir uns vielleicht einen Ventilator häkeln?

Donnerstag, Juli 20, 2006

Wer dachte, dass

es diesmal keine peinlichen Bilder gibt, weil ja morgen schon das nächste Treffen ist, und bisher noch nichts online....

HAHAAAAA!


Da hilft es auch nicht, sich hinter Wolle,


Büchern


oder Strickheften zu verstecken!


Und was ist DAS?


Na ganz klar! Wir wickeln uns mal eben ein Knäul quer über den Tisch!


Und nachdem wir auch dafür noch nicht rausgeworfen wurden, setzte Kiki noch eins drauf und schmiss ihre Wolle unter den ungläubigen Augen des Personals mal kurz auf die Teewage.



Mal sehen, was den Damen beim nächsten Treffen einfällt, um den Laden in Wallung zu halten ;D

Dienstag, Juli 11, 2006

Nadel-Link und Uruwool-Frage

Hallo Ihr,

hier kommt der versprochene Link zu dem Stricknadel-Shop bei ebay:

http://stores.ebay.de/needles-shop


Und müsst Ihr eigentlich jedesmal mit dieser tollen Uru-Wolle vor meiner Nase herumwedeln beim Stricktreffen. Fakt ist, daß ich sie jetzt haben muß. Und würde gerne wissen, welche Sorte Ihr bestellt für diese Shawls, diese ganz dünne Wolle.
Bitte, bitte, jetzt geistert sie mir seit Freitag im Kopf herum und ich MUSS bestellen ;)

Montag, Juli 10, 2006

Links

So Mädels, hier sind die Links, die ich Euch versprochen habe.

Als erstes für Andrea der Link mit den Beispielen für Abnahmen. Dort sind auch jede Menge anderer Fragen super gut erklärt, diese Seite sollte jeder Stricker als Favorit gespeichert haben.

Dann der Distributor, bei dem man die Zeitschrift Simply Knitting für 40GBP/Jahr abonnieren kann. Einfach auf "show international prices" klicken und voîla...

Und dann noch der Blog von Eunny, die so wunderschöne Sachen entwirft und strickt.

Samstag, Juli 08, 2006

Math4Knitters

für alle fälle - hier zum gucken.
UND
toller abend wars! das nächste mal müssen wir das alles mal mitschneiden -
meet to knit goes podcast?!
---stay tuned---

Freitag, Juli 07, 2006

heute meedels!

zum glück ein fußballfreier abend im fußballfreien teelirium!!
ab 18:30h werden die wollknäule losgelassen, neue und alte projekte präsentiert und ärmellängen begutachtet.
ein herzliches willkommen an alle neuen und bekannten gesichter!
bis später!

Dienstag, Juli 04, 2006

Vor dem nächsten

Treffen am Freitag habe ich es nun doch schon geschafft, mal die Bildchen vom letzten Mal aus der Kamera zu schütteln:

Hmmmmm ich wittere wunderbar kuschelweiche Wolmeisenwolle!



Jaaaaaaa das ist sie! Haach ist die guuut!



Im 7. Wollhimmel!



Boah! Die ist aber auch kuschlig!



Und wir stricken nun mal kurz zusammen den Hex Coat aus Knitting Nature...



(Sorry Claudia, wieder kein Treffer mit offenen Augen)

Freitag, Juni 23, 2006

Laden in Oberrusel

Guten Morgen!

ich wollte euch den Namen des Ladens in Oberursel mitteilen, der verschiedene Wollen anbietet, u.a. klassisches Alpaka (dünn) in vielen Farben. Er hat aber begrenzte Öffnungszeiten. War lustig gestern Abend, ich glaube, wir haben unsere Ecke ganz gut unterhalten.

Christoph Fritzsch GmbH
Oberurseler Str. 83
61440 Oberursel
06171 5 51 86



Martine

Außenposten im Hunsrück

Donnerstag, Juni 22, 2006

Heute

abend!
stricktreffen!
leider ohne mich, aber mit vielen anderen netten kundigen strickerinnen des frankfurter raumes.
ab 18:30h in bewährter umgebung.

ich bin sehr gespannt auf berichte und fotos und wünsche viel, viel spass!!

Donnerstag, Juni 08, 2006

Bin drin ;D

Ok, so schwer wars jetzt auch nicht.
Mit einiger Verspätung kommen hier nun auch die Bilder.



Es wurde natürlich wieder ganz viel gestrickt.














Wolle bestaunt:


































Claudia hat uns ihre neue Strickjacke gezeigt.















Und wir haben wieder ein neues Mitglied:

Dienstag, Juni 06, 2006

Jetzt scheint die Sonne!
und was war mit Pfingsten? Kalt, windig, aber dann habe ich es doch wenigstens geschafft, die Strick(wickel)jacke für meine Freundin fertig zu stellen und sie hat sich gefreut. Die Projektionen am Sonntagabend gaben einen Vorgeschmack auf die WM-Menschenmassen in derStadt (500 000 Leute!), am Samstag musste ich mich schon zu Wollrödel durchkämpfen.
Andere Sachen (Candleflame Stola, Schal für eine andere Freundin sind in Arbeit, dann freue ich mich auf die LettLopi, die Claudia (in Mengen!) für uns bestellt hat. Obwohl, ich würde ja gerne endlich mal jahreszeitgerecht meine Sommerwollen verstricken!?!? Am Wochenende mache ich einen Strickmaschinenkurs mit, um mal was anderes zu machen als geradehoch zu stricken. Ein Strickzeug kann man ja mal entnervt in die Ecke werfen oder unter die Sofakissen vergraben, die Maschine ist ggf. dazu zu schwer, wenn es fuckelig oder nervig wird, sollte man ganz schnell aufstehen und was anderes machen. Kiki hatte ja Interesse, ich werde ihr aus ihrer Wolle dann ein Probeläppchen stricken.

Samstag, Juni 03, 2006

Ich hatte ja versprochen, heute was von unserem gestrigen Treffen zu erzählen. Andrea hat uns mit einem absoluten Knaller überrascht: Dem Keks zum Treff:


Und er sah nicht nur spitzenmäßig aus, er schmeckte auch genial, mit frischem Ingwer und Pistazien, hmmmm... Andrea hat uns auch das Rezept versprochen.

Dann habt ihr dankensweise auch meine Bitte erhört und habt mir blaue Woll"reste" mitgebracht. Ich hätte Euch vielleicht sagen sollen, was ich damit vor habe ;-)
Hier könnt ihr sehen womit mich Claudia, Silke und Martine beglückt haben. Danke nochmal Euch dreien :-)

Beim Anschauen neuer Bücher, Strickheften und Garnen wurden mal wieder Begehrlichkeiten geweckt, wenn wir doch nur nicht so anfällig wären gegenüber solchen Versuchungen!

Leider war unsere Starfotografin Sabi nicht da, aber da ja mittlerweile fast jedes Handy heutzutage eine eingebaute Kamera hat, hat Lena ein paar Fotos gemacht, die sie hier auch noch einstellt, wenn... ja wenn sie sich bei Blogger.com endlich mal angemeldet hat ;-)

Der Keks ließ sich recht schwer fotografieren, also hatte ich die Aufgabe eines dieser doch sehr zerbrechlichen Teile mit nach Hause zu nehmen und ihn dort abzulichten. Mein Mann hat im Hintergrund schon ungeduldig gewartet bis ich es endlich geschafft hatte, ein Foto zu machen, auf dem man auch die Schrift lesen konnte, um ihn dann zu vernichten.

Vielen lieben Dank einmal an dieser Stelle an das ganze Team vom Teelirium für die immer sehr nette Aufnahme, die Bewirtung und "unseren" Tisch. Wir freuen uns schon wieder am 22.06. ab 18:30Uhr bei Euch zu sein.

Hach ...

Mädeltz! War das wieder schön mit euch gestern! Eigentlich fehlen mir nur noch zwei Dinge im Leben: Die nötige Zeit um die ganzen vielen Ideen zu verwirklichen und das Geld um all die viele wunderschöne Wolle zu kaufen. ;o)

Liebe Grüße

Andrea

Brandheiß

... die neuen Termine:
Im Juni sehen wir uns noch mal am Donnerstag, dem 22., im Juli am Freitag, dem 7. und am Donnerstag dem 20. und im August am Freitag, dem 4.
Wie ihr feststellen könnt, haben wir die Frequenz auf allgemeinen Wunsch etwas erhöht, damit es nicht so lange dauert, wenn man einmal nicht kommen kann.
Mehr vom heutigen Treffen gibt´s dann morgen in neuer Frische. Gute Nacht und schlaft gut :-)

Montag, Mai 29, 2006

Eine kleine Bitte :-)

Am Freitag sehen wir uns ja endlich wieder :-)
Ich hätte da mal eine kleine bescheidene Bitte: Wenn ihr blaue Wollreste habt, die ihr entbehren könnt (auch nur ein paar Meter, egal welche Qualität oder Stärke), wäre ich unendlich dankbar, wenn ihr sie mir mitbringen könnt. Als Dank gibt´s dann auch ein Foto vom Ergebnis ;-)
Bis denne...

Montag, Mai 22, 2006

Anschauungsmaterial

Ich habe heute meine Lieferung von Utas Wollsucht bekommen. Ich habe dort 4 Knäuel unterschiedliches Garn für die Aktion OneSkeinSecretPal, bei der ich mitmache bestellt. Es sind drei Karen Noe Garne, das Seiden- und das Leinengemisch und das reine Leinen sowie die Sari Recycling Seide aus Nepal. Ich bringe sie nächsten Freitag mal mit, damit ihr sie auch mal "live" sehen und anfassen könnt. Ich hoffe, ich habe mich bis dahin entschieden, was ich davon überhaupt wieder hergeben will. Außerdem bringe ich die Farbkarte der Lett-Lopi mit, für Claudias und meinen Mantel aus "Knitting Nature". Ja, ich bringe auch das Buch noch mal mit, damit wir auch Silke und Diana noch infizieren können ;-)

Freitag, Mai 19, 2006

Schon irgendwelche Nebenwirkungen?

Beim Frühlingstreffen haben wir uns wieder bestens amüsiert.



Auch wenn die Ersten schon unter Strickbedingten Nebenwirkungen
zu leiden scheinen....



verbogene Nadeln..... rote Augen........wirrer Blick........



versonnenes schmusen mit der Wolle...



da flüchtete selbst der normalerweise recht belastbare
Kellner lieber in gewohnteres Territorium



Aber die Ergebnisse sind das einfach alles wert...
SO eine schöne Socke!



und SO eine schöne Birch!



und Sabine dachte den ganzen Abend darüber nach,
wieso das Strickstück von Claudia ihr so bekannt vorkommt......