Sonntag, Februar 04, 2007

Ihr seid mir lieb und teuer ;-)

... bei unserem letzten Treffen allerdings wirklich teuer, dann als wir letzten Hartnäckigen dann endlich um halb 12 die Lokalität zu verlassen bereit waren und unseren Verzehr bezahlt haben, waren noch 3 Posten offen: 1 Bionade, ein Beanfladen und ein Jasmintee für zusammen 11 Euronen und 30 Cent. Wir haben dann die Rechnung unter uns 5 Verbliebenen aufgeteilt, aber bitte geht noch mal in Euch, bei wem die Gedächtnisleistung an der Kasse etwas nachgelassen hat.
Ist jetzt das erste Mal in einem Jahr und auch kein großes Drama, sollte aber bitte nicht noch einmal vorkommen.

Kommentare:

knittink hat gesagt…

Hmm ... diesmal war ich mir wirklich nicht sicher, ob ich denn da auch den richtigen Tee bezahle. Das nächste Mal sollte ich mal Ginseng-Tee ausprobieren ;o)
Aber bei den unbezahlten Sachen ist nix von mir dabei. - Puh.
LG und einen schönen Sonntag!
Andrea

Anonym hat gesagt…

Als ich bezahlen wollte, waren meine Sachen´"angeblich" nicht auf der Rechnung. Die Kellnerin hat meinen Bean und Apfeltee neu gebongt. Frag doch noch mal nach.
Ich kann das nächste mal leider nicht kommen.
Grüße Ines

Butzelkuh hat gesagt…

Das ist wirklich blöd gelaufen, aber ich habe mich auch schon gewundert, dass dieses Mal ein gesamter Bon ausgedruckt und davon "runtergestrichen" wurde - sonst lief das direkt über die Kasse. Dass mal eine Sache untergeht, wäre nachzuvollziehen, aber gleich drei Positionen? Ich hoffe, das Ganze klärt sich noch auf, aber von mir ist leider auch nichts dabei... :-/

Lieben Gruß,
Eva

Cecie hat gesagt…

kleiner hinweis: übriggebliebene sachen muss man nicht bezahlen. es ist sache der restauration, die sachen je nach bestellung richtig abzukassieren. natürlich will man im zweifel keinen ärger und das restaurant/café ja erneut besuchen, aber für den, der auf dem rest "sitzenbleibt", isses ärgerlich (wenn mans nich im nachhinein noch verteilen kann).

ansonsten wäre ich nur zu gern mal bei euch dabei, aber leider komme ich so gar nicht in eure richtung. schaaaaade... ich geb die hoffnung nich auf.